Anträge der Stadträte

Informationspflicht über Behandlung in Ausschüssen

Antrag “schriftliche Informationspflicht zu Anträgen, die in Ausschüssen behandelt werden“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
nachdem es immer wieder zu Nachfragen zu Anträge in den Stadtratssitzungen gekommen ist und mein Antrag vom 08.09.19 „Erhalt des original, historischen Kopfsteinpflasters in der Aumühle“
auch noch nicht behandelt wurde, stelle ich im Namen der ödp-Fraktion folgenden Antrag:
Über Anträge, die nicht in der Stadtratssitzung behandelt werden können, weil diese erst im Ausschuss bearbeitet werden müssen, wird die Antragsstellerinn oder der Antragssteller schriftlich oder per Mail informiert.
Diese Form der Informationspflicht trägt zur wohlwollenden Zusammenarbeit aller bei.


Die ÖDP Würzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen