Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Unterer Kaulweg nach Ausbau der A3 in Heidingsfeld

Welche Veränderungen wird es geben?

Aufgrund des Ausbaus der A3 im Bereich Heidingsfeld soll der untere Kaulweg im oberen Bereich angehoben und nach Osten verschoben werden.

Wann sollen die Baumaßnahmen beginnen und bis wann sollen sie abgeschlossen sein?

Inwieweit wird dabei der Bürgerentscheid vom 13. 4. 2014 zum Ausbau der A3 tangiert?

Werden die sich dort befindlichen Weinbergsmauern wieder an dem versetzten Straßenrand errichtet?

Ist während der gesamten Bauzeit, die Zufahrt zu den Grundstücken (Weinbergen) am Unteren Kaulweg, am „Barbarossaweg“ und unterhalb der jetzigen Raststättenzufahrt gewährleistet?

Heinz Braun, Stadtrat


Die ÖDP Würzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen