ÖDP beim Aktionstag zum Bürgerentscheid

Grundsatzerklärung zum Kardinal-Faulhaber-Platz

Liebe Würzburger, liebe Bündnisfreunde,
was ist der Kern des Entscheids?
Der Kern ist ...
Nicht, ob 1 Baum mehr oder weniger gepflanzt wird,
Nicht, ob die Bäume 10 oder 15 m hoch ist,
Nicht die Größe der Wasserfläche,
Nicht der Standort der Bratwurstbude.
Nein, der Kern des Bürgerentscheides ist die Frage, ob wir endlich in dieser Stadt eine andere Verkehrs- und Umweltpolitik und damit eine andere Stadtentwicklungspolitik einläuten.
Der Kern ist, ob wir die Autogerechte oder die Menschengerechte Stadt wollen,
ob wir Luft zum Atmen in der Altstadt auch in den Sommermonaten wollen oder jedes Jahr neue Feinstaub und Stickoxidrekorde.
Für die ÖDP ist die Frage klar entschieden – die Autogerechte Stadt können wir uns nicht mehr leisten, ja wir leisten sie uns schon viel zu lange. Liebe Freunde – es ist 5 nach 12 in dieser Frage.
Und deshalb braucht es zu den vielen Gutachten, die es schon gibt, auch kein weiteres mehr - man muss sich nur in die Giftrinne Theaterstraße stellen und jeder weiß, dass es so nicht weiter gehen kann.

Deshalb fordern wir ...
- Endlich die Schaffung von P+R Plätzen an allen Stadteingängen
- Einen gut vernetzten, kostengünstigen Öffentlichen Nahverkehr
- Den Bau der Linie 6
- Die Umrüstung der WVV Diesel-Flotte
- Die Reduzierung der Oberflächenparkplätze und damit des Parksuchverkehrs

Deshalb setzen wir uns für den Bürgerentscheid 2 ein!

Liebe Würzburger,
die Bürger sind – wie so oft – weiter als Teile der Stadtpolitik. Ich zitiere hier aus einem Leserbrief von Bernhard Ganse, Würzburg:
"Der anstehende Bürgerentscheid hat die Bedeutung einer zukunftsbestimmenden Grundsatzentscheidung, die hoffentlich den Weg für ein klares, ganzheitliches Lebenskonzept dieser Stadt vorbereitet. Also: keine Beliebigkeit der Bebauung drunter und drüber, klare Entscheidungen, keine hohlen Kompromisse. Keine Tiefgarage!"
Ja - Herr Ganse hat es erkannt. Stimmen wir für den Bürgerentscheid 2, Für unsere Stadt, für unsere Umwelt, für unsere Gesundheit – für alle!

ÖDP-Stand. Foto: ÖDP.

Vorab teilbegrünter Parkplatz. Foto: ÖDP.


Die ÖDP Würzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen