Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Einsatz für Erweiterung Gewerbegebiet Ost

Unter Berücksichtigung der Belange der Lengfelder Bürger

Stadtrat Heinz Braun hat sich mehrfach für die Verkleinerung des Gewerbegebietes Ost eingesetzt. Dabei waren insbesondere die Belange der Lengfelder Bürger, wie sie der Bürgerverein dargelegt hat, Richtschnur. 

So plädierte der ÖDP-Stadtrat im Umwelt- und Planungsausschuss und im Stadtrat für eine maximale Ausdehnung bis zum Scheitelpunkt des Geländes. Braun wird sich zudem auch weiter im Bebauungsplan für einen wirkungsvollen Grünstreifen als Abgrenzung zur Wohnbebauung und den Erholungsraum der Lengfelder einsetzen.

Dabei ist die ÖDP-Fraktion an dieser Stelle grundsätzlich für die Erweiterung des Gewerbegebiets. Der Bedarf in der Stadt ist gegeben und es gilt hier eine Abwägung im Einzelfall vorzunehmen, ob eine weitere Bodenversiegelung sinnvoll und vertretbar ist. Die Stadt, die wenig Industrie und damit eine schlechte Ausgangsposition hinsichtlich der Gewerbesteuereinnahmen hat, kann nur noch an wenigen Flächen Gewerbegebiete ausweisen. Kooperationen mit anderen Gemeinden sind bisher gescheitert. 

Die Fraktion wird diese Linie – Abwägung im Einzelfall – auch gegen Kritik von rechts und links weiter im Stadtrat vertreten.