Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Würzburger Kickers: Änderung im Beihilfebeschluss

Alle Zuwendungsbeschlüsse sollen dem Stadtrat vorgelegt werden

Die Unterzeichner werden in der Stadtratssitzung am 6.4.2016 zu TOP Ö 9  Punkt 3 des Beschlussvorschlags, (Unterstützung des Spielbetriebs des FC Würzburger Kickers e.V.; Untersuchung alternativer Stadionstandorte) folgende Änderung des Wortlautes  beantragen:

3. Für die Ermöglichung eines temporären Spielbetriebs in der bestehenden Sportinfrastruktur des FC Würzburger Kickers e.V. am Dallenberg wird eine Finanzierung von bis zu 2,4 Mio. € bereitgestellt. Die Finanzierung erfolgt über Investitions- und/oder Betriebsbeihilfen der Stadt Würzburg an den FC Würzburger Kickers e.V. entsprechend der Einplanung in der Haushalts- und Mittelfristplanung 2017 bis 2021. Für diese sind alle öffentlich-rechtlichen Vorgaben, insbesondere die des europäischen Beihilfenrechts, einzuhalten.
Alle Zuwendungsbeschlüsse an den Verein Würzburger Kickers e.V. auf der Grundlage dieses Beihilfebeschlusses werden dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt.


Gezeichnet

Heinz Braun, Stadtrat
Hans Werner Loew, Stadtrat