Wunder Welt Wiese

01.02.2019
19:30 - 20:30 Uhr
Feuerwehrhaus Randersacker

Freitag, 1. Februar - 19:30h Feuerwehrhaus Randersacker

Themenabend anlässlich des Artenschutz Volksbegehrens „Rettet die Bienen“

Sandbiene Andrena sericata Weibchen bei der Nahrungsaufnahme auf Silber-Weide (Salix alba).

Wiesen duften. Wiesen sind bunt. Sie sind für viele Menschen der Inbegriff von Sommer. Aber nicht nur wir Menschen lieben Blumenwiesen. Sie gehören zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Landschaft.

In Wiesen wachsen viele verschiedene Pflanzenarten, auf denen weit mehr Tierarten leben, als wir auf den ersten Blick sehen. Durch seine oft wochenlange Beobachtung erhalten die Tiere geradezu eine Persönlichkeit. Ihre manchmal unerwartete Schönheit und ihre Verhaltensweisen werden Sie fesseln. Mit vielen, zum Teil noch nie zuvor gelungenen Fotos zeigt Ihnen Roland Günter wie der Lebensraum Wiese funktioniert.


Roland Günter ist studierter Forstwirt und Naturfotograf. Seine Life-Multivision richtet sich an alle interessierten Laien, aber auch an Fachleute, Landwirte, Lehrer, Politiker, Naturschützer und Fotografen. Dauer der Multivision ca. 90min, im Anschluss kurze Info zum Volksbegehren und bei Interesse Diskussion mit dem Referenten.

Zu diesem Multivisions-Vortrag am Freitag, 1. Februar 2019 um 19:30h im Feuerwehrhaus Randersacker lädt die Aktive Bürgerschaft /ödp ein. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Matthias Henneberger
Kreisrat – Sprecher der ödp/FDP AG

Die ÖDP Würzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen