Fußgängerzone: Erweiterung in Stern- und Franziskanergasse

Unerträglicher Parkplatzsuchverkehr

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schuchardt,

nachdem im UPA eine umfassende Erweiterung der Fußgängerzone abgelehnt wurde, beantragen wir:

Erweiterung der Fußgängerzone um den Bereich Sterngasse (ab Sternplatz bis Einfahrt Arztlade) bis Franziskanergasse (bis Einfahrt Wolfhartsgasse) inkl. des kleinen Platzes an der Sterngasse 10.

Begründung:
Der Parksuchverkehr an dieser Stelle ist unerträglich, verursacht enorme Luftbelastungen und verhindert eine sinnvolle Weiterentwicklung an dieser Stelle. Durch die maßvolle Erweiterung werden weit weniger Parkplätze entfallen, als bei der ursprünglich von der Verwaltung vorgesehenen Erweiterung.


Mit freundlichen Grüßen

R. Binder


Zurück

Die ÖDP Würzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen